Klinik für Stammzell- und Immuntherapie im Universitätsklinikum Kiel

AUFTRAGGEBER Deutsche Krebshilfe
LEISTUNG Projektsteuerung nach AHO
BAUSUMME 14,0 Mio Euro
ARCHITEKT Land Schleswig-Holsein
BESONDERHEIT Neben den hoch-sterilen Bettenstationen für KMT-Therapien wurde im Obergeschoss GMP- und 2 Labore eingerichtet.
zurück 3 von 3 weiter

Wettbewerbe
Wohnungsbau
Gewerbebau
Krankenhausbau
Innenausbau / Sanierung
IMPRESSUM